Ikonen der Seele

Lösungsorientierte, intuitive Aufstellungen mit schamanischen Ritualen Selbsterfahrung in Gruppen, aber auch in der Einzelarbeit



Mit Personen als Stellvertretern werden alle energetischen Zusammenhänge sichtbar gemacht. Es basiert auf Vertrauen und Geschehen lassen eigener Impulse im kollektiven, wissenden Feld. Es vermittelt den Teilnehmern, über die Sicht auf das wirkende System hinaus, einen besseren Zugang um Lösungen und Antworten in sich selbst zu finden und dann Lösungs- und Handlungsimpulse zu bekommen. Alte Erfahrungen und Sichtweisen können so nicht nur über das Denken erkannt werden, sondern sehr wirkungsvoll emotional entlastet und gelöst werden. Die neuen Lebensschritte können dann verankert und besser ins Hier und Jetzt transportiert werden. 

 
Eine sehr differenzierte Bearbeitung des Anliegens des Klienten ergibt sich durch meine radionische Testung vor und gegebenenfalls auch während der Aufstellung. Heilende Rituale und schamanische Aspekte werden je nach Bedarf mit eingebracht, z.B. zur Versöhnung und Vergebung mit und für unsere Ahnen.

 

Dem WUNDER Raum geben - Diese Selbsterfahrung ist ein Erkenntnisprozess der nachhaltig und tiefgreifende Klarheit und Entwicklung bei allen Lebensthemen, Partner- und Berufsproblemen ermöglicht. Die Erfahrung hat gezeigt, dass sich auch in der Stellvertreterposition Anteile in ihnen wandeln, denn jede Rolle hat eine Bedeutung für einen selbst. Somit kommen auch die Stellvertreter in einen Bewusstwerdungsprozess.

 

Zur Integration der Aufstellung biete ich bei Bedarf eine Nachbesprechung an.

 

Aufstellungsabende einmal monatlich

eigene Aufstellung 95 € und Stellvertreter 20 €

 



Es gibt eine offene energetische Arbeitsgruppe, die sich "Lichtzirkel" nennt, in der wir unter anderem auch schamanische, energetische Heilarbeit in verschiedenster Form kennen lernen und anwenden. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Treffen sind immer einmal
im Monat. 
Genaue Beschreibung unten im Pdf